Wissenswertes über die Yasmin Pille für Sportler

Viele Antibabypillen gibt es am Markt. Frauen die hormonell verhüten möchten, lassen sich in erster Linie von ihrem Arzt beraten. Dieser Schritt ist richtig und auch notwendig, weil Antibabypillen in Deutschland rezeptpflichtig sind. Da es sich jedoch um dem Körper der Frau handelt, macht es Sinn sich selbst vorab über diverse Produkte zu informieren. Leider gibt es Ärzte die gewisse Dinge nicht erwähnen und Aufklärung in manchen Bereichen nicht ernst nehmen. Eine Aufklärung bezüglich der Nebenwirkungen wird empfohlen, um spätere Folgen von vorherein zu vermeiden. In diesem Artikel geht es um die Yasmin Pille, ein beliebtes Präparat, welches weltweit gerne zur Verhütung verschrieben wird. Ein erster Überblick hilft, ob diese für einen geeignet ist oder nicht.

Wir wirkt die Yasmin Pille und für wen ist diese geeignet?

Es handelt sich um eine Antibabypille, die mehr als 90% Sicherheit vor Schwangerschaften bietet. Die Nebenwirkungen dieser sind gering und es wird allgemein von einer guten Verträglichkeit berichtet. Die wirkenden künstlich hergestellten Stoffe sind Ethinylestradiol + Drospirenon, sie ähneln dem weiblichen Östrogen so stark, dass sich damit der Hormonhaushalt verändern lässt. Drei Wirkungsmechanismen sind dafür zuständig, dass die Eizelle nicht mehr befruchtet wird. Neben der Empfängnisverhütung lindert die Pille körperliche Beschwerden, wie Bauchschmerzen während der Menstruation und andere Zyklus bedingte Schmerzen.

Ärzte dürfen die Yasmin Pille an Frauen ab 18 Jahren verschreiben, solange die Gesundheit dies gewährleistet. Frauen sollten hier aus eigenem Interesse sämtliche Beschwerden und Krankheitsverläufe offen legen. Leider verschreiben viele Ärzte die Pille ohne großartige Untersuchungen. Eine gynäkologische Untersuchung hat mit der Pilleneinnahme eigentlich nichts zu tun. Jedoch hilt dem Arzt eine Blutabnahme, um die passende Pille für die jeweilige Patienten zu finden. Wird die Pille einfach so verschrieben, wäre es angebracht den Arzt zu wechseln. Die Antibabypille ist keine Süßigkeit, die man täglich so schluckt. Es handelt sich um ein hormonelles Produkt, welches in den weiblichen Zyklus eingreift und diesen komplett auf den Kopf stellt. Deswegen ist es ratsam hier vorab alles abzuchecken und in Ruhe zu überlegen, ob die Yasmin Pille die optimale Wahl für einen ist.

Die Pille Yasmina ist nicht für Personen geeignet, die viel Zigaretten oder Alkohol konsumieren. Abgeraten wird diese auch bei Vorerkrankungen wie Gelbsucht, Diabetes, Migräne Leber- und Nierenschäden. Ferner darf diese während der Stillzeit und bei Schwangerschaftsanzeigen nicht eingenommen werden.

Wie wird die Yasmina Pille eingenommen?

Die Pille wird täglich im Zeitraum von 21 Tagen eingenommen. In Folge findet die siebentägige Pillenpause statt. Auch während der Pause besteht ein Schutz vor Schwangerschaft. Wichtig, die Tabletten werden oral eingenommen und direkt geschluckt. Vorher nicht kauen, sonst kann der Körper die Wirkstoffe nicht gut aufnehmen. Wichtig: Die Einnahme sollte täglich zur gleichen Zeit erfolgen, wurde einmal darauf vergessen, ist eine Einnahme innerhalb von zwölf Stunden noch möglich. Danach ist der Hormonhaushalt gestört und es ist mit Nebenwirkungen zu rechnen. Deswegen sollte im laufenden Zyklus auf eine weitere Verhütungsmethode zurückgegriffen werden.

Diese Nebenwirkungen können auftreten

Leider sind Nebenwirkungen auch bei dieser Pille nicht komplett ausgeschlossen. Da die Konzentration des Wirkstoffes sehr gering ist, gilt die Yasmina Pille jedoch als gut verträglich.

  1. Zyklus Störungen
  2. Zwischenblutungen
  3. Brustschmerzen
  4. Übelkeit
  5. Migräne
  6. Stimmungsschwankungen
  7. vaginale Candidose
  8. Libido verändert sicher
  9. Bluthochdruck
  10. niedriger Blutdruck
  11. Erbrechen
  12. Akne
  13. Wassereinlagerung
  14. Gewichtsveränderungen
  15. Vaginitis
  16. Schwerhörigkeit
  17. Sekretion aus den Brustwarzen
  18. Asthma
  19. Thromboembolie

Yasmin Pille Preis: Wie viel kostet die Pille?

Der Yasmin Pille Preis variiert je nachdem, wo diese erworben wird. Im Internet gibt es mit Rezept günstige Angebote ab 50 Euro, wo bereits 3 x 21 Tabletten enthalten sind. Ein wenig Recherche schadet vor dem Yasmin Pille kaufen nicht. Niemand weiß, um welche Präparate es sich dabei handelt. Wer die Pille einnehmen will, sollte auch zum Arzt gehen, um die richtige für sich zu finden. Viele Nebenwirkungen kommen daher, weil die Beratung unzureichend war. Und besonders als Leistungssportler muss man sich hier der Nebenwirkungen bewusst sein.Es ist der eigene Körper, deswegen darf man hier auf beste Behandlung setzen.

Mit anwaltlichem Beistand zum medizinischen Recht kommen

Der Besuch bei einem Mediziner ist für einen Menschen nicht selten ein notwendiges Übel. Die Unwissenheit darüber, was genau bei dem Betroffenen gesundheitlich nicht in Ordnung ist, gehört ebenso dazu wie das erforderliche Vertrauen in die Kompetenz des behandelnden Arztes. Viele Patienten vergessen dabei jedoch, dass auch der behandelnde Mediziner trotz des weit verbreiteten Images des „Halbgottes in weiß“ auch nur ein Mensch ist und durchaus auch Fehler begehen kann. Ein ärztlicher Fehler jedoch kann weitreichende Folgen für das Leben des Patienten haben und es ist in der gängigen Praxis oftmals so, dass der Mensch sich nach dem Arztbesuch regelrecht hilflos vorkommt. Einen Anwalt für Medizinrecht aufzusuchen kann dabei öfters Hilfe bringen, als es auf den ersten Blick erscheinen mag.

Es kommt öfter vor, als man denkt

Auch erfahrene Ärzte sind nicht vor sogenannten Behandlungsfehlern gefeit. Nun ist es bedauerlicherweise aber auch so, dass kaum ein behandelnder Arzt nach einem Fehler, den der Patient überhaupt erst einmal als Fehler erkennen muss, diesen Fehler auch wirklich gern freiwillig zugeben würde. Die meisten Patienten wissen überhaupt nicht, welche Rechte ihnen nach einem Behandlungsfehler eines Arztes überhaupt zustehen und wie diese Rechte – beispielsweise in Form von Schmerzensgeld – geltend gemacht werden können. Das Medizinrecht ist eines jener Rechtsgebiete, die sich ständig durch neue höchstrichterliche Urteilssprüche ändern und mit denen der medizinische
Laie nur sehr selten in Berührung kommt. Der Gang zu einem Fachanwalt für Medizinrecht, welcher über das Anwaltsverzeichnis sehr leicht und schnell gefunden werden kann, bringt hierbei schon sehr viel Aufschluss über das Ausmaß der vorhandenen Rechte. Es muss dabei nicht immer ein Behandlungsfehler sein, der den Gang zu einem Fachanwalt für Medizinrecht begründet. Gerade Privatpatienten wissen, wie schnell die Rechnung des behandelnden Arztes nach der Behandlung folgt und nicht selten sind die dort aufgeführten Positionen für den Patienten nur schwerlich nachzuvollziehen.

Mit kompetenter Hilfe das Recht durchsetzen

Ein sehr gutes Beispiel für die Notwendigkeit eines Anwalts für Medizinrecht ist die Abrechnung des behandelnden Arztes. In einigen Fällen kommt es vor, dass der Arzt Leistungen auf seine
Rechnung setzt, die überhaupt nicht durchgeführt wurden bzw. nicht in dem Umfang stattgefunden haben, wie es auf der Rechnung angegeben wurde. Wie jeder erwachsene Mensch weiss ist die Behandlung auf dem Niveau eines Chefarztstandards kostspieliger als die Behandlung eines normalen Arztes. Wenn dem Patienten Zweifel aufkommen, dass die Behandlung auf Chefarztstandardniveau überhaupt stattgefunden hat sollte ein Fachanwalt für Medizinrecht aufgesucht werden da der Bundesgerichtshof (BGH) mit Urteil vom 19.07.2016 (VI ZR 75/15) entschieden hat, dass nur ein Arzt mit einer entsprechenden Qualifikation diese Abrechnung überhaupt vornehmen darf . Ein Widerspruch gegen diese Rechnung ist für Jedermann möglich, doch bedarf es in der gängigen Praxis für gewöhnlich die anwaltliche Hilfe um einen Rechtsstreit gegen den Arzt aussichtsreich durchführen zu können. Nicht selten versuchen Ärzte Patienten, die mit derartigen Belangen Kontakt zu dem Arzt aufnehmen, einzuschüchtern. Diese Taktik hat das Ziel, dass der betroffene Patient auf seine Rechte verzichtet obgleich der Arzt doch weiss, dass der Patient mit seinem Anliegen im Recht ist. Mit einem Fachanwalt für Medizinrecht hat diese, bedauerlicherweise weit verbreitete, Taktik keine Aussicht auf Erfolg so dass der Betroffene zu seinem Recht kommt.

Das Anwaltsverzeichnis beinhaltet eine wahre Vielzahl verschiedener Rechtsanwälte bzw. Fachanwälte für Medizinrecht aus dem gesamten Bundesgebiet. Die betroffene Person kann sich somit aus einer grossen Auswahl den Rechtsbeistand auswählen, welcher für den vorliegenden Fall am kompetentesten und auch am vetrauenswürdigsten erscheint. Der Schritt zu einem Anwalt kostet sicherlich für viele Menschen Überwindung aber dieser Schritt ist gerade im Bereich des Medizinrechts nicht selten eine Grundlage, damit die eigenen Rechtsansprüche wirksam erfolgreich durchgesetzt werden können.

Wenn Sie mehr von aktuellen Themen aus dem Bereich wissen möchten, dann können wir Ihnen diesen Artikel hier empfehlen: https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/ag-dillingen-netzwerk-embryonenspende-freisprueche-eizellen-embyros-gesetz/

Warum Rauchen für Sportler nicht gut ist

Rauchen und Sport treiben, – das scheint auf den ersten Blick nicht zusammenzupassen. Dennoch gibt es zahlreiche Sportler, die rauchen. Dadurch setzen sie jedoch nicht nur ihre Gesundheit unnötigen Risiken aus, sondern verschenken im Sport auch wertvolle Leistungspotenziale. Im Folgenden haben wir für Dich einige Informationen zusammengestellt, warum es sinnvoll ist, mit dem Rauchen aufhören zu wollen und auf welchem Weg sich dies erreichen lässt.

Tabakrauch – ein bedenklicher „Gift-Cocktail“

Die Schädlichkeit des Rauchens ist heute längst bekannt und wissenschaftlich auf vielfältige
Weise belegt. Die sogenannte Raucherlunge ist dabei eine besonders bekannte, aber bei Weitem nicht die einzige Folgeerscheinung. Insgesamt sind im Tabakrauch mehr als 4.800 verschiedene Substanzen enthalten. Viele von ihnen wirken giftig oder können Krebs hervorrufen. Da diese Giftstoffe beim Einatmen des Rauchs zusammen mit der Atemluft über die Lunge aufgenommen werden, gelangen sie schnell in den Blutkreislauf und werden auf diesem Weg im gesamten Körper verteilt. Das hat zur Folge, dass neben der bereits erwähnten Raucherlunge nahezu alle anderen Organe des menschlichen Körpers ebenfalls geschädigt werden können. Das Risiko für Krankheiten der Atemwege und des Herzkreislaufsystems sowie für Krebs ist bei Rauchern besonders hoch. Darüber hinaus können sich jedoch noch zahlreiche weitere Beschwerden und Erkrankungen bemerkbar machen, angefangen von Beeinträchtigungen der Mundgesundheit über eine größere Osteoporosehäufigkeit bei Frauen bis
hin zu einer Schwächung der Potenz von Männern. Da der beim Rauchen freigesetzte Suchtstoff Nikotin die Blut-Hirn-Schranke überwindet und sogar in Stoffwechselprozesse des Gehirns eingreift, kann sich binnen kurzer Zeit eine körperliche Abhängigkeit vom Rauchen entwickeln. Dazu kommt die psychische Abhängigkeit. Diese beruht beispielsweise darauf, dass eine Zigarette in
Stresssituationen häufig als Grund für eine Pause dient, in bestimmten Situationen auch den
Kontakt zu anderen Menschen erleichtern kann und zudem bei vielen Rauchern auch einen strukturierenden Einfluss auf den Tagesablauf hat.

Mit dem Rauchen aufhören: Es geht auch einfach …

Das hohe physische und psychische Abhängigkeitspotenzial macht vor allem jenen zu schaffen, die mit dem Rauchen aufhören wollen. Sicherlich hast auch Du schon im Freundeskreis, in der Familie oder unter Kollegen Klagen darüber gehört, wie schwer und wie anstrengend es sei, das Rauchen aufzugeben. Doch Du kannst auch auf einem weniger mühevollen und anstrengenden Weg mit dem Rauchen aufhören. Auch die gefürchteten Entzugserscheinungen, die das Aufhören zur Qual machen können, müssen nicht sein. Viele Raucher befürchten, ohne Tabak mit einem Gefühl des ständigen Verzichts leben zu müssen. Doch anders als von vielen Rauchern befürchtet, wirst Du dieses Gefühlt nicht haben und vielmehr als Nichtraucher sehr genussvoll leben können. Du kannst sogar Genüsse wieder entdecken, die Du als Raucher vielleicht schon fast vergessen hattest. Zudem wirst Du Dich freier und unabhängiger fühlen, weil Du Dich nicht ständig darum kümmern musst, für neuen Zigarettennachschub zu sorgen. Wenn es dennoch vielen Rauchern schwerfällt, dauerhaft von der Zigarette loszukommen, dann liegt das zum größten Teil an einer falschen Herangehensweise. Sie nutzen Methoden, die wichtige Zusammenhänge unbeachtet lassen beziehungsweise auf unvollständigen oder falschen Informationen basieren. Von denjenigen Rauchern, die allein mit reiner Willenskraft mit dem Rauchen aufhören möchten, haben daher nur rund fünf Prozent auf lange Sicht Erfolg.

Fitness statt Raucherlunge

Berücksichtigt man wissenschaftliche Erkenntnisse, denen zufolge nur etwa fünf Prozent unserer alltäglichen Handlungen durch unser Bewusstsein gesteuert werden, während der Rest unbewusst erfolgt, dann wird klar, wo das Problem liegt: Es gilt, das unbewusste Potenzial zu nutzen. Mit dem Rauchen aufhören durch Hypnose ist ein Weg, der es Dir ermöglicht, Dein Ziel ohne sinnlose Quälerei, aber mit dauerhaften Erfolg zu erreichen. Schon bald wirst Du feststellen, dass Du wieder Treppen steigen kannst, ohne dabei außer Atem zu geraten, und dass sich Deine Fitness insgesamt verbessert. Deine einstige Raucherlunge wird sich bald wieder den Leistungsparametern der Lunge eines Nichtrauchers annähern. Und vor allem sicherst Du Dir und Deinen Lieben die Chance auf mehr gemeinsame Zeit. Denn die Lebenserwartung eines Nichtrauchers kann die eines Rauchers um bis zu zwölf Jahre übersteigen. Ein weiteres Indiz dafür, dass Sport gegen Rauchen hilft , findest Du hier: https://www.focus.de/gesundheit/gesundleben/nichtrauchen/motivation/tid-18426/nichtrauchen-sport-vermiest-die-zigarette_aid_512969.html

Handle jetzt!

Mit dem Rauchen aufhören ist in jedem Fall eine gute Idee und sinnvoll für die Gesundheit. Dabei spielt es keine Rolle, wie lange Du schon rauchst oder wie stark. Der Schritt zum Nichtraucher zahlt sich in jeder Situation für Deine Gesundheit aus. Rauchen aufhören durch Hypnose ist eine gute Möglichkeit dafür, die schon vielen Menschen zum Erfolg verholfen hat. Entscheide auch Du Dich jetzt für diesen Weg und genieße Deine neue Leistungsfähigkeit – statt Gesundheitsrisiken und Raucherlunge.

Aloe Vera bietet Sportlern einen großen Vorteil

Aloe Vera hat sich von der Wüstenpflanze zu einem natürlichen Gesundheitsprodukt entwickelt

Gesund zu sein und zu bleiben, hat bei den Menschen nicht erst heute große Bedeutung. Schon vor Jahrtausenden waren die Menschen bestrebt, ihre Gesundheit zu pflegen und dafür hochwertige natürliche Stoffe zu entdecken und auch für sich zu nutzen. Die Aloe Vera Pflanze wurde bei den alten Ägyptern bereits als das „Blut der Götter“ verwendet. Auch unter dem Namen Wüstenlilie bekannt, wurde sie im alten Griechenland auch später von Alexander dem Großen verwendet, der die großen und sehr safthaltigen Blätter der Aloe Vera für sich nutze. Die Wüstenlilie nahm dann ihre Verbreitung nach Indien sowie auch Japan und gelangte schließlich zum 10. Jahrhundert hin über Europa weiter nach Süd- und Mittelamerika und hatte dort ihre Verbreitung als natürliches Gesundheitsmittel, das sowohl äußerlich als auch innerlich genutzt werden kann.

In unseren Breiten sind die Aloe Propolis Creme sowie auch das Aloe Vera Gelly wichtige natürlich pflegende Mittel, von denen auch Sportler aufgrund ihrer vielfältigen und hochwertigen Inhaltsstoffe profitieren können. Gemeinsam mit anderen natürlichen Mitteln wie Propolis verarbeitet, kann beispielsweise die Forever Aloe Propolis Creme mit dem natürlichen Bestandteile aus den Bienenwaben durch das enthaltene Propolis gegen Neurodermitis hilfreich sein. Aloe Propolis vereint die positiven Eigenschaften der Aloe Vera mit den pflegenden Eigenschaften von Propolis und kann damit auch bei Problemhaut für eine Linderung der Beschwerden sorgen. Extrem trocken und empfindliche Haut bekommt so durch die Forever Aloe Propolis Creme oder auch das Aloe Vera Gelly Forever genau die Pflege, die die Regeneration und die Entspannung der strapazierten Haut unterstützt.

Gesunde Inhaltsstoffe zeichnen Aloe Vera aus

Aufgrund der ausgewogenen Inhaltsstoffe eignet sich Aloe Vera für die äußerliche Anwendung wie auch die innerliche Nutzung. Das ausgewogene Verhältnis von Enzymen wie Cellulase, Phosphatase sowie Atalase, Lipase, dazu Amylase können – innerlich angewandt – die Verarbeitung von Fetten und Zucker sowie Eiweiß unterstützen. Zur innerlichen Anwendung steht Aloe Vera als Trink Gel oder Saft oder auch in Form von Kapseln oder Kautabletten zur Verfügung.

Äußerlich angewandt, können Aloe Vera Gelly Forever sowie die Forever Aloe Propolis Creme eine sanfte und effiziente Hautpflege darstellen. Anspruchsvolle und sehr trockene Haut gewinnt eine gute und milde Pflege. Auch durch Neurodermitis geplagte Patienten können durch die äußere Anwendung von Aloe Vera in Form von Creme ihre Beschwerden lindern. Wird die Aloe Creme in der Gesichtspflege angewandt, können auch Pickel sich reduzieren. Die Besonderheit von Cremes und Gels mit Aloe Vera Anteil liegt darin, dass sie sich gerade für eine strapazierte und trockene sowie auch gereizte Haut sehr gut als Pflege eignen. In Kombination als Aloe Propolis werden der Haut viele Vitamine und rückfettende Öle geboten und damit erweist sich die Forever Aloe Propolis Creme als sehr guter Feuchtigkeitsspender. Ist die Haut wund und rissig, kann die Pflege mit Aloe Vera schnell eine Verbesserung des Hautzustandes bewirken. Die Propolis Creme Anwendungsgebiete sind sehr vielfältig und auch Sportler können von den guten Eigenschaften der Aloe Vera in der Hautpflege profitieren.

Sportler können mit Aloe Vera Produkten Muskelschmerzen reduzieren

Aufgrund der Tatsache, dass in Aloe Vera eine natürliche und Cyclooxygenase-hemmende Wirkung gegeben ist, profitieren auch Sportler von der Hautpflege mit Aloe Vera Produkten. Das bedeutet, dass sich Schmerzen in den Muskeln und auch kleine Entzündungen, die sich aufgrund der sportlichen Aktivität innerhalb der Muskelfasern ergeben, durch die Enzyme COX-1 und COX-2, die in Aloe Vera enthalten sind, gehemmt werden. Ohne die Anwendung von Aloe Vera nach dem Sport oder nach einer Verletzung würden ansonsten Botenstoffe freigesetzt, die die Reizung der Schmerzrezeptoren bewirken. Statt Medikamente einzunehmen, können Sportler durch die Anwendung von beispielsweise Aloe Vera Gelly Forever den schmerzlindernden Effekt auf natürliche Weise erzielen.

Weiteres zu den Wirkungen der Wüstenlilie unter: https://www.apotheken-umschau.de/heilpflanzen/aloe

Bessere sportliche Leistung durch Zähneputzen?

Wer über den Tellerrand hinaus sieht hat oftmals den größeren Erfolg. Dieser Meinung ist offenbar auch Martin Schmidt, seines Zeichens neuer Trainer des schon seit einiger Zeit schwächelnden Fußballclubs VfL Wolfsburg. Falscher Trainer, mangelnde Motivation der Spieler – die Gründe für ein solches Leistungstief sind vielfältig. Der Schweizer hat jedoch eine ganz eigene Theorie zum schlechten Abschneiden des VfL in der Bundesliga. Nämlich die mangelnde Zahnhygiene der Mannschaft. Begründen kann der Wolfsburger Trainer diese Theorie damit, dass sich durch das harte Training eines Fußballspielers vermehrt Säure im Blut bildet, die die spätere Regeneration verhindert. Martin Schmidt fordert daher von seinen Spielern, sich vermehrt um eine gute Zahnpflege zu bemühen. Dafür soll die Mannschaft sich unmittelbar nach dem Training bzw. nach Spielen die Zähne putzen, um eine gute Erholung des Körpers zu gewährleisten. Den kompletten Hintergrund zu dieser Idee und die Reaktionen hierauf finden Sie hier:
http://www.sueddeutsche.de/sport/fussball-bundesliga-wolfsburg-irrt-beim-zaehneputzen-1.3716411

Von vielen Seiten wird Schmidt für diesen Vorschlag belächelt, steht aber mit seiner Meinung nicht ganz alleine da. Eine Studie, bei der Teilnehmer der Olympischen Spielen zu ihrer Zahngesundheit befragt wurden hat ergeben, dass ein Großteil der Spitzensportler unter Zahnproblemen wie Karies und Parodontitis leidet. Als Grund für diese große Anzahl der Probleme im Zahn- und Mundbereich wird u. a. das durch das harte Training geschwächte Immunsystem von Spitzensportlern vermutet. Viele der betroffenen Sportler gaben an, sich durch die Zahnerkrankungen deutlich weniger leistungsfähig zu fühlen. Zurückzuführen ist dieses Empfinden wahrscheinlich auf die durch die mangelnde Hygiene entstehenden Schmerzen oder gar Infektionen, die den Körper nachhaltig schwächen. Gerade im Fußball, wo die Spieler über einen langen Zeitraum fit und leistungsfähig sein müssen, kann eine entsprechende Zahnhygiene, um die Zähne dauerhaft gesund zu halten, solchen Leistungstiefs effektiv vorbeugen. Und dabei ist heute eine Schallzahnbürste die erste Wahl. Diese hat gegenüber einer herkömmlichen elektrischen Zahnbürste einige Vorteile, die in erster Linie in der Technik begründet sind.

Statt durch Rotation reinigt eine Schallzahnbürste die Zähne mit bis zu 30.000 Schwingungen pro Minute. Durch diese Technik haben Plaque und Parodontitis keine Chance. Zudem wird hierbei das Zahnfleisch nicht verletzt, was sonst den idealen Nährboden für einen Entzündungsherd darstellen kann. Ganz nebenbei macht eine Schallzahnbürste die Zähne weißer als es jede andere Zahnbürste schafft. Wenn Sie Ihre Zahnpflege verbessern und so dauerhaft Ihre sportliche Leistungsfähigkeit beibehalten bzw. sogar steigern wollen empfiehlt sich der folgende Link:
https://schallzahnbürste-test.org/
Die durch mangelnde Zahnhygiene begünstigte Parodontitis, der Fachbegriff für Entzündungen der Zahnfleischtaschen, kann ein entscheidender Grund für eine eingeschränkte körperliche Leistungsfähigkeit sein. Die sich durch die Entzündung ansammelnden Bakterien breiten sich über die Blutbahn vom Mund ausgehend in den ganzen Körper aus, greifen dort die Gefäße, Zellen und Organe an und verursachen so weitere Entzündungsprozesse. Da die oberste Priorität des Körpers nun die Bekämpfung der Entzündungen ist fährt er alle anderen Leistungen drastisch herunter. Der gesamte Organismus wird dadurch geschwächt und die körperliche Verfassung lässt zu wünschen übrig. Da Sport eine zusätzliche körperliche Belastung darstellt wird dieser Effekt hierbei noch verstärkt.
Lassen Sie es also nicht so weit kommen und erhalten Sie sich durch eine entsprechende Zahnpflege gesunde Zähne und Ihre volle Leistungsfähigkeit.

Sport fürs Abnehmen, reicht das?

Sport fürs Abnehmen, reicht das?

Sport, Workouts und Training sind bekanntlich die richtige Wahl, wenn es darum geht abzunehmen. Doch nicht jede Sportart eignet sich auch gleich gut für das ambitionierte Projekt. Gezielte Übungen können oftmals effektiver sein, als anstrengende Sportarten. Reicht Sport allein aber aus, um wirklich abnehmen zu können? Nicht immer. Um langfristig Gewicht reduzieren zu können ist auch die Umstellung der Ernährung sehr wichtig, nicht nur über einen bestimmten Zeitraum, wie bei Diäten. Oftmals ist es aber sehr schwer abzunehmen. Das liegt an einem langsamen Stoffwechsel, der Fette nicht so schnell verbrennen kann. Daher können auch Nahrungsergänzungsmittel genutzt werden, die bei diesem Problem helfen.

Eines dieser Mittel ist Zyra Vital, welches den Stoffwechsel anregen soll. Konkret sind es dabei zwei Wirkstoffe, die das bewerkstelligen sollen. Garcninia Cambogia, eine aus Indien stammende Frucht enthält die Hydroxicitronensäure, welche den Stoffwechsel in Gang setzen kann und den Appetit verringern kann. Beides Wirkungsweisen, die beim Abnehmen vorteilhaft sind. Ebenfalls enthalten ist Grünkaffeeextrakt. Der Wirkstoff Chlorogen soll dabei ebenfalls den Stoffwechsel anregen. Grünkaffee kann auch als loses Produkt gekauft werden und wie normaler Kaffee getrunken werden. Der Unterschied liegt hierbei in der Verarbeitung. Herkömmlicher Kaffee wird geröstet, Grünkaffe nur getrocknet.

Doch Wirkstoffe allein sind eben nicht ausreichend, um abzunehmen. Denn nur Bewegung kann Fette verbrennen. Wichtig ist dabei auch, weniger Kalorien zu sich zu nehmen, als man verbraucht. Denn nur so werden die Reserven auch wirklich angezapft. Wirksame Sportarten sind das Radfahren und Schwimmen. Radfahren ist dabei besonders praktisch, denn viele Besorgungen mit dem Auto können durch das Rad ersetzt werden. Auch der Weg zur Arbeit, sollte er denn nicht zu lange sein, kann mit dem Fahrrad übernommen werden. Der geringe Aufwand beim Radfahren und die Integration machen das Radfahren zu einer der besten Sportarten für das Abnehmen.

Beim Schwimmen ist der Aufwand natürlich etwas größer. Man muss sich umziehen, ein Schwimmbad aufsuchen und Eintritt bezahlen. Doch beim Schwimmen tut man nicht nur etwas für das Gewicht, sondern auch was für Muskulatur und Rücken. Kaum eine Sportart hat eine so vielfältige Wirkung wie das Schwimmen. Dabei kann es auch reichen einmal in der Woche ein ausdauerndes Schwimmtraining zu absolvieren. Nebenbei sind Laufen und Wandern ebenfalls sehr empfehlenswert. Ein besonderer Mehrwert liegt hier in der Erkundung der Natur und der Entspannung. Sport soll schließlich auch dabei helfen vom Alltag abzuschalten. Die Ruhe genießen und die Natur erfahren kann auch etwas Schönes sein. Wichtig ist am Ende aber auch, sich nicht unter Druck zu setzen. Das Abnehmen ruhig und gelassen anzugehen ist meist besser als eine gehetzte Diät.

Calisthenics für Frauen Workout

Die Fitnessbranche hat in letzter Zeit einen Anstieg der Popularität erlebt. Begriffe wie „girls that squat“ sind zu einem stolzen Schlagwort in Social Media geworden.

Weibchen, die stark und nicht dünn sein wollen, gehören zu unseren Favoriten. Aber ein Missverständnis ist, dass Sie Gewichte anheben müssen, um stark zu werden.

Dieses ist definitiv nicht zutreffend, und Frauen, die Trainings durchführen, die um calisthenics gegründet werden, prüfen dieses.

Aus diesem Grund haben wir für Sie die besten Gymnastikübungen zusammengestellt.

Calisthenics Workout für Frauen

Was ist Gymnastik?

Die offizielle Definition von“Gymnastik“ ist folgende: Gymnastikübungen zur Erreichung der körperlichen Fitness und der Grazie der Bewegung.

Aber alles, was Sie wissen müssen, ist, dass es ein Workout ist, das keine Gewichte beinhaltet.

Kannst du stark sein, ohne Gewichte zu heben?

Die Antwort auf diese Frage lautet:„Natürlich“. In der Tat, das US-Militär verwenden calisthenic Übungen zu bewerten, wie fit und stark ihre Soldaten sind.

Um unseren Punkt zu prüfen; ein Gewichtheber konnte in der Lage sein, Bankpresse über 200 lbs zu setzen, aber sie kämpfen mit Kinn-ups, wenn sie nicht zu ihm gewöhnt werden.

Aber verstehen Sie uns nicht falsch; es ist zweifellos vorteilhaft, Gewichte anzuheben, wir argumentieren nicht diesen Punkt.

Da sich dieser Artikel jedoch auf die Gymnastik konzentriert, sind wir nur über die Vorteile von Körpergewichtsübungen hier besorgt.

Falls Sie einen Tariningsplan möchten, habe ich hier mal einen Calisthenics Trainingsplan für Sie rausgesucht.

Calisthenics Frauen

Hier ist eine Liste der am häufigsten vorkommenden calisthenischen Übungen:

Boxsprünge
Knirschen
Dips
Waden-Raisen
Springende Buben
Ausfallschritte
Beinheben
Liegestütze
Pull-Ups
Brett
Sit-Ups
Hocksprünge

Höheres Volumen

Wir haben dieses in den letzten Artikeln vor erwähnt, aber für die, die nicht wissen; Frauen haben eine hohe Schmerztoleranz in der Turnhalle.

Was bringt uns das? Antwort: Es ermöglicht uns eine schnellere Wiederherstellung zwischen den Sets und die Durchführung von Trainingseinheiten mit höherer Lautstärke.

In der Tat, eine Studie hat bewiesen, dass Frauen VIEL besser sind, wenn es darum geht, ein höheres Volumen zu erreichen als Männer.

Z.B. wenn eine Frau, die an den hohen Datenträgern bei 90% von ihrem 1RM für 3-4 Wochen ausgebildet wurde, dann würde ihr Körper positiv reagieren. Jedoch würde ein Mann ausbrennen und ein höheres Risiko haben, Verletzungen zu erleiden.

Aus diesem Grund sind Gymnastikübungen ideal für Frauen; da Sie hier keine Gewichte verwenden, müssen Sie das Volumen erhöhen, um die ideale Trainingsintensität zu erreichen.

Fangen wir an!

Wie auch immer, jetzt, da Sie wissen, was“Gymnastik“ bedeutet, und was diese Trainingseinheiten sind.

Wir haben eine Liste der besten Übungen zusammengestellt, um Ihnen zu helfen, Kraft aufzubauen und den Bikinikörper zu erreichen, den Sie sich schon immer gewünscht haben.

Calisthenics Trainingsroutine

1. Boxsprünge

eine Frau, die Boxsprünge als Teil ihres Gymnastik-Trainings durchführt.

Dies ist wahrscheinlich die beliebteste Sprungvariante. Es ist großartig für die Arbeit am Unterkörper – es hilft Ihnen, Ihre Traumbeine und Gesäßmuskeln zu formen.

Wie wir bereits erwähnt haben, werden Sie während des gesamten Trainings eine hohe Lautstärke erreichen – also erwarten Sie, dass Sie schwitzen!

Was zu tun ist:

4 Sätze von 10 Wiederholungen
1 Minute Pause zwischen den Sets

2. Push Ups

eine Frau, die Push-ups ausführt, ein Teil ihres Gymnastiktrainings

Nach der letzten Übung werden Sie die Verbrennung an Ihren Beinen spüren. Also bringen wir den Fokus mit Liegestützen auf Ihren Oberkörper.

Auch hier gilt es, hohe Lautstärke anzustreben. Aber, wenn Sie zum Training in der Gymnastik neu sind, dann führen Sie einfach so viele durch, wie Sie können.

Was zu tun ist:

4 Sätze von 10 Wiederholungen
1 Minute Pause zwischen den Sets

Hier ein Video für die richtige Ausführung von Push Ups

3. Dips

eine Frau, die als Teil ihres Trainings Dips Calisthenics durchführt.

Wir suchen, um deinen Oberkörper hier wieder zu treffen.

Dips sind eine zusammengesetzte Übung, was bedeutet, dass es perfekt ist, um mehrere Muskelgruppen gleichzeitig anzusprechen.

Was zu tun ist:

4 Sätze von 10 Wiederholungen
1 Minute Pause zwischen den Sets

4. Einbeinige Kniebeuge

eine Frau, die einbeinige Kniebeugen als Teil ihres calisthenics Trainings durchführt

Zurück zu einer Übung für den unteren Körperbereich. Dies ist auch bekannt als“Pistole hocken“ und sind ideal für das Training Ihrer Kraft und Balance.

Auf Bildern sieht es vielleicht einfach aus. Aber Sie werden zu kämpfen haben, wenn Sie mit Ihrem ersten Satz beginnen….

Wenn Sie nicht imstande sind, diese einbeinigen Kniebeugen durchzuführen, dann erhalten Sie einige Ausfallschritte anstatt getan.

Was zu tun ist:

4 Sets mit je 10 Wiederholungen pro Bein
1 Minute Pause zwischen den Sets

5. Kinn Ups

eine Frau, die Kinn ups als Teil ihres Gymnastik-Trainings durchführt.

Dieses ist die letzte Übung auf dieser Liste, und Sie sind froh, Ihren Beinen einen Rest nach jenen einbeinigen Hocken (oder lunges) zu geben.

Es ist möglich, dass Sie zunächst nicht in der Lage sind, viele Klimmzüge durchzuführen. Aber keine Sorge, Sie bauen Ihre Kräfte auf und werden in Nullkommanichts zum Profi!

Was zu tun ist:

4 Sätze bis zum Ausfall
1 Minute Pause zwischen den Sets

 

Falls Sie sich noch etwas über Calisthenics informieren wollen, finden sie hier vielleicht noch etwas Hilfreiches http://www.bild.de/ratgeber/aktuelles/calisthenics-oder-die-rueckkehr-des-turnsports-51200776.bild.html

Inhaltsangabe: Calisthenic Workout für Frauen

Wie wir bereits erwähnt haben, sind die Gymnastik-Trainingseinheiten großartig, um Ihre Kraft aufzubauen – vor allem, wenn Sie sich erst kürzlich auf Ihre Fitness-Reise begeben haben.

Die Tatsache, dass das US-Militär Gymnastikübungen benutzt, um die Stärke ihrer Soldaten zu bestimmen, ist großartig – es ist ein Zeugnis dafür, wie anspruchsvoll diese Trainingseinheiten sein können!

Nicht nur das, als Frauen, können wir ein höheres Volumen Training (und Schmerztoleranz in der Turnhalle) als Männer handhaben. Die Gymnastik ermöglicht es uns, diesen Vorteil zu nutzen und bessere Ergebnisse zu erzielen.

Endergebnis: Calisthenics Übungen sind nur Körpergewicht. Dieses setzt weniger Druck auf Ihren Verbindungen, und hilft Ihnen noch, Ihren Traumbikinikörper zu erzielen.

 

Frauenlauf

Wenn Sie Ihre Laufzeiten verbessern wollen, tun Sie nicht das, was Sie gerade tun

Wenn du dich auf eine Laufveranstaltung vorbereitest, habe ich schlechte Nachrichten: Du wirst langsamer. Die meisten trainieren, indem sie alles gleichzeitig machen. Lange Läufe! Sprints! Intervalle! Krafttraining! Aber das ist ein Rezept für Burnout. Eine aktuelle Studie fand sogar heraus:“Amerikanische Läufer waren noch nie langsamer.“ Es gibt einen intelligenteren Weg, die Zeit von Ihren Meilen abzubauen.

Dein Körper hat zwei Möglichkeiten, Energie zu nutzen:“aerob“ und „anaerob„. Das aerobe Energiesystem ist für stundenlange Ausdauer ausgelegt, während das anaerobe System für intensive Aktivitäten ausgelegt ist und nur eine Minute oder so dauert. (Ihr Körper wechselt in der Regel nach 150-160bpm von aerob zu anaerob. Um Gewinne in einem Energiesystem zu erzielen, muss der Körper das andere opfern. Wenn Sie eine „Küche Spüle“ Annäherung mit Ihrer Ausbildung nehmen, verbessern Sie nicht viel innen auch nicht.

women's run

Stattdessen konzentrieren Sie sich auf ein Energiesystem für jeweils 4 bis 6 Wochen, was als Trainingsblock „oder Phase“ bezeichnet wird. Wenn Sie eine richtig verbessern, halten diese Gewinne lange an, auch wenn Sie den Fokus auf das andere System verlagern. Aber du musst es richtig machen. Hier ist dein Führer.

Für den ersten Trainingsblock:

Beginnen Sie damit, Ihre aerobe Seite anzukurbeln. Warum? Weil es die Grundlage für alles ist. Bei Ausdauerläufen verlassen Sie sich auf Ihr aerobes System. Wenn Sie einen harten Sprint (der anaerob ist) machen, benötigen Sie noch Ihr aerobes System, um Ihre Batterien nachher aufzuladen, also können Sie wieder sprinten, ohne zu kotzen. Es hilft auch, ein größeres und stärkeres Herz aufzubauen, damit Sie mehr Blut pumpen können, und es bildet Ihre Muskeln besser am Aufsaugen des Sauerstoffs.

Fazit: Um das beste Rennen deines Lebens laufen zu können, musst du dich verbessern, bevor du die Linie in die anaerobe Richtung überschreitest. Hier ist wie:

  • Während der Läufe: Halten Sie Ihre Herzfrequenz zwischen 130 und 150 Bpm (der aerobe Bereich). Konzentrieren Sie sich darauf, Ihre Geschwindigkeit oder Distanz zu erhöhen, während Sie in diesem Bereich bleiben.
  • Benutzen Sie Fartlek Läufe: Laufen Sie in Ihrem aeroben Bereich und sprinten Sie periodisch für einige Sekunden. Dieses erhöht, wie stark Sie beim Bleiben des aeroben Laufens beim Bleiben stark laufen.
  • Im Gewichtraum: Führen Sie schwere Übungen wie Hocken, Ausfallschritte und deadlifts durch, während Sie Ihre Ripse niedrig halten, um Ihre grundlegende Stärke und muskulöse Ausdauer zu erhöhen.

Für den zweiten Trainingsblock:

Sobald Sie ein starkes Herz und ein aerobes System haben, ist es Zeit, die Geschwindigkeit und die Strecke Ihrer Durchläufe leicht zu erhöhen. Der zweite Block ist, wo Sie anfangen, Ihr anaerobes System zu zielen, indem Sie Intervalle Ihrem Training hinzufügen. Hier ist wie:

  • Für Läufe: Machen Sie 30-Sekunden-Sprints und nehmen Sie sich so viel Zeit wie nötig, um sich zwischen den Läufen vollständig zu erholen. Fügen Sie nach und nach weitere Sets hinzu.
  • Im Kraftraum: Ersetzen Sie Ihre Kraftarbeit durch plyometrische und explosive Übungen – Boxsprünge, Kraftreinigungen, Sprungbeugen, Glockengeläufe usw. – zur Verbesserung der Ausdauer Ihrer schnell zuckenden Muskelfasern, die für Schnelligkeit und Kraft verantwortlich sind.

Für den dritten Ausbildungsblock:

Im dritten Block alles zusammenfügen, um die Zielgeschwindigkeit und Entfernung zu erreichen. Hier ist der Gipfel, also starten Sie diesen Block ein paar Wochen vor dem Rennen, damit Sie den Gipfel zur rechten Zeit erreichen. Stoppen Sie Ihr Krafttraining und konzentrieren Sie sich ganz darauf, mit Ihren Rennzeiten dorthin zu kommen, wo Sie hinwollen. Wenn der Renntag näher rückt, reduzieren Sie allmählich die Laufhäufigkeit, damit Ihr Körper und Ihre Beine für den großen Tag frisch sind.

Genießen Sie das Rennen Ihres Lebens.

Boxen ist der beste Sport für Frauen

7 Gründe Boxen ist der beste Sport für Frauen

Boxen ist die beste hochintensive, Kilojoule-verbrennende Aktivität, die du machen kannst „, sagt Lauryn Eagle, Profiboxerin, Inhaberin von Lauryn Eagle Boxing Gym, Botschafterin von Adidas, Everlast und TAG – und eine der Stars in unserer Ausgabe 2017 WH Fitfluential.

„Du wirst Herz-Kreislauf-Stärke gewinnen, Fett verbrennen und deine Arme straffen!“

Boxen ist der beste Sport für Frauen

Ist hier, warum Adler glaubt, dass das Verpacken an der Oberseite des Trainings jeder Frau 2017 sein sollte:

1. Bleiben Sie dran.
Laufen auf dem Laufband ist langweilig! Boxen bedeutet schlagen und ducken und sich auf den Weg zur Fitness machen, ein gesünderes Herz und Kilojoule brennen. Und wir alle wissen, dass der Spaßfaktor der größte Prädiktor dafür ist, ob Sie konsequent trainieren werden.

2. Es ist ein Ganzkörpertraining.
All das Schlagen, Springen und Wendigkeit erfordert eine erstaunliche Menge an Kraft vom ganzen Körper. Denken Sie an die Einbeziehung von Hocken, Push-ups, Planken und gewichtete Medizinball Übungen in Ihrer nächsten Sitzung.

3. Sie werden die Auswirkungen auf Ihre Körperform lieben
Es ist nicht nur ein Ganzkörpertraining, das Ihren ganzen Körper formt, sondern bietet auch die perfekte Mischung aus muskelaufbauendem Krafttraining und kilojoule-verbrennendem Cardio. Du wirst immer ins Schwitzen kommen.

4. Es löst Stress aus
Den ganzen Zorn und Stress über einen Boxsack loszuwerden, ist der beste Weg für ein wenig Klarheit. Plus, lassen Sie uns es gegenüberstellen, sobald Sie eine mit hoher Intensität boxende Sitzung beendet haben, haben Sie nicht viel Geistesenergie, sich um zu sorgen, wo Ihr Joghurt im Gemeinschaftskühlschrank herauf beendet!

5. Es stärkt Ihr Selbstvertrauen
Das Schlagen dieses Verpackenbeutels oder sogar das obere Schlagen in Auflagen mit einem Partner gibt eine massive Dosis der Endorphine frei. Und Sie erhalten einen wirklichen Kick mit jedem Training, härter und schneller zu schlagen. Oh, und beneidenswerte Waffen werden bald deine sein.

6. Du wirst weniger unco
Boxen ist absolut der beste Sport, um die Hand-Augen-Koordination zu verbessern! Ganz zu schweigen von Ihren Reflexe und Reaktionszeiten. Versuchen Sie, einen Speedbag zu lochen – Sie müssen das Ziel sehen, fast sofort reagieren und ihn anschliessend schlagen, fast alles in einer Bewegung und während das Ziel sich bewegt! Ein Muss in jeder Trainingseinheit.

7. Sie können überall boxen
Sie benötigen nicht viel Ausrüstung, um ein Hardcore Boxen Workout und Arbeit herauf einen schweren Schweiß abzuschließen. Es ist auch eine lustige Sache, mit deinem besten Freund zu tun.

Top-10-Sportarten-in-Deutschland

Top 10 Sportarten in Deutschland

Interessieren Sie sich, welche Sportarten die Deutschen am meisten lieben? Dann hilft Ihnen unsere Top 10 Sportliste in Deutschland, die Deutschen und ihre Liebe zu bestimmten Sportarten zu verstehen. Wir informieren Sie auch darüber, wer die bekanntesten deutschen Sportstars in jeder Sportart sind (welche sportart passt zu mir).

Top-10-Sportarten-in-Deutschland

1. Fußball – Fußball oder Fußball

Fußball ist zweifellos der mit Abstand bekannteste Sport in Deutschland. Die Bundesliga ist eine der berühmtesten und erfolgreichsten Ligen Europas. Jedes Wochenende unterstützen zehntausende Fans ihre Lieblingsmannschaft und feuern sie an.

Aber auch die deutsche Nationalmannschaft zieht viele Fans an, nicht nur wegen des jüngsten WM-Sieges in Brasilien. Wenn Sie also die Deutschen erleben wollen, die bekanntermaßen etwas steif und kalt sind, dann gibt es keinen besseren Weg als ein Spiel im Stadion zu sehen.

Bekanntester deutscher Fußballstar

Das ist ein harter Brocken, denn Deutschland hat viele großartige Fußballspieler. Der wohl berühmteste deutsche Fußballstar aller Zeiten wäre aber Franz Beckenbauer.

Er war als Spieler und Manager der Deutschen Nationalmannschaft sehr erfolgreich. Eigentlich ist er der einzige deutsche Fußballspieler, der sowohl als Spieler als auch als Manager die Weltmeisterschaft gewann.

2. Golf

Leider ist Golf in Deutschland immer noch ein Sport, den nur Menschen mit viel Geld zu betreiben scheinen. Die meisten Golfvereine erfordern eine Mitgliedschaft oder eine erhebliche Gebühr, um Golfspieler auf dem Kurs zu lassen.

Und obwohl wir derzeit einen sehr erfolgreichen deutschen Golfer, Martin Kaymer, haben, zeigt das deutsche Free-TV keine Golfturniere.

Bekanntester deutscher Golfspieler

Martin Kaymer ist der wohl bekannteste deutsche Golfspieler. Er spielt noch immer auf der PGA Tour und war erst der zweite deutsche Golfer, der ein Major-Turnier gewann. Im Jahr 2011 war er sogar der Top-Golfspieler weltweit.

3. Eishockey

Viele sagen, dass es in Deutschland keinen anderen Sport gibt, bei dem die Fans im Stadion mehr Lärm und Party machen als bei einem Eishockeyspiel. In den meisten Großstädten gibt es auch eine Eishockeymannschaft in der ersten Liga, also überzeugen Sie sich selbst, ob dieses Gerücht über die fantastische Atmosphäre stimmt.

Die deutsche Eishockeyliga gilt als eine der besten Ligen weltweit, liegt aber natürlich weit hinter der berühmteren amerikanischen NHL.

Bekanntester deutscher Eishockeyspieler

Uwe Krupp ist einer der wenigen Spieler, die erfolgreich in die NHL, die beste Eishockeyliga der Welt, gekommen sind. 1996 gewann er mit seinem Team Colorado Avalanche sogar den Stanley Cup.

Krupp war auch Manager der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft und schaffte es beim Weltcup-Turnier 2010 ins Halbfinale.

4. Basketball

Dank Detlef Schrempf und vor allem Dirk Nowitzki, zwei sehr erfolgreiche deutsche Basketballspieler in der NBA, ist Basketball auch in Deutschland ein sehr bekannter Sport.

Die deutsche Basketball-Laugue ist zwar bei weitem nicht die Spitze in Europa, aber die Atmosphäre bei einem der Spiele ist sehr emotional und auf jeden Fall etwas, das man ausprobieren sollte.

Bekanntester deutscher Basketballspieler

Wie bereits erwähnt, ist Dirk Nowitzki mit Abstand der bekannteste deutsche Basketballspieler. Nach seiner Rookie Saison 1998 wurde er schnell zum besten Spieler in seinem Team, den Dallas Mavericks. Der schnell als „Deutsches Wunderkind“ bezeichnete Dirk Nowitzki gewann 2011 die NBA-Meisterschaft, sein Karrierehighlight.

5. Motorsport – insbesondere Formel 1

Michael Schumacher und Sebastian Vettel. Diese beiden fantastischen Rennfahrer waren verantwortlich für den großen Rummel um die Formel 1, den es damals gab. Sowohl Schumacher als auch Vettel waren so erfolgreiche Piloten, dass sie jahrelang den Sport dominierten und Millionen von Deutschen sehr stolz darauf machten, die Rennen am Sonntagnachmittag zu Hause zu sehen.

Doch nun, da Schumacher und Vettel keine Weltmeister mehr sind, scheinen die Deutschen das Interesse an der Formel 1 zu verlieren. Hoffentlich sehen wir Vettel auch in der Formel 1 Saison wieder obenauf.

Bekanntester deutscher F1-Fahrer

Das ist ein harter Brocken, denn Michael Schumacher und Sebastian Vettel dominieren diesen Sport seit Jahren. Aber wenn man sich für einen entscheiden müsste, dann wäre Michael Schumacher genau das Richtige für uns, denn er brach in seiner langen Karriere fast alle Rekorde.

7 Formel-1-Weltmeisterschaften (Rekord), 68 Pole-Positionen (Rekord), schnellste Rundenzeiten (Rekord), etc. machen deutlich, wie wahnsinnig erfolgreich Michael Schumacher war.

6. Handball

Handball ist eine weitere berühmte Sportart in Deutschland. Interessanterweise scheint es, dass gerade in kleineren Städten, wo keine große Fußballmannschaft die Massen anzieht, Handball sehr berühmt ist und die Mannschaften aus kleineren Städten sehr erfolgreich sind.

Anders als die deutsche Handballliga, die weltweit als die beste gilt, scheint die deutsche Nationalmannschaft einige sehr widersprüchliche Leistungen zu geben. Nachdem sie 2007 den Titel in diesem Jahr gewonnen hatten, konnten sie sich offiziell noch nicht einmal für den Weltcup qualifizieren.

Bekanntester deutscher Handballer

Vielleicht ist Stefan Kretzschmar nicht der erfolgreichste deutsche Handballer, wenn man sich seine Karrierestatistik ansieht. Aber wenn man ihn nur anschaut, Tätowierungen überall und wild blondes Haar, versteht man, warum er in Deutschland immer noch sehr beliebt ist.

7. Tennis

Boris Becker und Steffi Graf. Ähnlich wie unsere Formel-1-Helden waren diese beiden Spieler in den 90er Jahren für den großen Hype um Tennis in Deutschland verantwortlich. Während Boris Becker in Wimbledon als jüngster Spieler überhaupt den Titel gewann, war Steffi Graf jahrelang Spitzenreiterin unter den Tennisspielerinnen.

Tennis ist auch heute noch ein sehr beliebter Sport für die Deutschen zum Üben, aber das Interesse am Fernsehen hat deutlich abgenommen.

Bekanntester deutscher Tennisspieler

Wenn Sie der jüngste Spieler sind, der jemals Wimbledon gewonnen hat, ist es schwer, nicht der berühmteste deutsche Tennisspieler zu sein. Boris Becker hat aber auch außerhalb des Tennisplatzes seinen Beitrag geleistet, am bekanntesten ist seine Besenkammer „, die er mit Angela Ermakowa synchronisiert hat und die zu seiner gescheiterten Ehe mit Barbara Becker und einer Tochter namens Anna führte.

8. Skifahren

Ähnlich wie beim Tennis ist das Skifahren ein Sport, den die Deutschen lieber selbst praktizieren als im Fernsehen zu sehen. Jeden Winter werden die Wege in Richtung Alpen mit Menschen blockiert, die ihren Winterurlaub in den Alpen verbringen.

Deutschland hat viele Top-Skigebiete, die meisten davon natürlich in den Alpen, den höchsten Bergen Deutschlands.

Ein Highlight ist sicherlich die Zugspitzbahn auf den höchsten Berg Deutschlands, die Zugspitze.
Wenn Sie sich aber nicht im Süden Deutschlands befinden, gibt es noch andere Skigebiete wie den Harz. Aber erwarten Sie nicht zu viel, denn die Berge dort sind maximal. ca. 1.000m hoch.

Bekanntester deutscher Skistar

Auch wenn die Deutschen ihren Wintersport mögen, so scheint es doch eine Ewigkeit zu dauern, dass wir einen sehr erfolgreichen deutschen Skistar hatten. Aber wenn man einen Namen nennen muss, dann ist es sicherlich Markus Wasmeier, der bei den Olympischen Winterspielen 1994 in Lillehammer sowohl Goldmedaillen im Riesenslalom als auch im Super-G gewann. Seitdem wartet Deutschland auf seinen nächsten Superstar.

9. Radfahren

Im Gegensatz zu Tennis oder Skifahren ist Radfahren ein Sport, den die Deutschen am Sonntagnachmittag gerne im Fernsehen sahen. Ich persönlich kenne keinen einzigen Radfahrer, der dies als ernsthaften Sport praktiziert.

Aber auch das Radfahren im Fernsehen hat viele Fans verloren, da die größten deutschen Radsportler wie Erik Zabel oder Jan Ullrich in der Vergangenheit beide mit Doping zu tun hatten.

Bekanntester deutscher Radfahrer

Nun, es ist schwer zuzugeben, dass Jan Ullrich der berühmteste deutsche Radfahrer ist. Aber anders als die Tour de France 1997 gewonnen zu haben, wurde er auch positiv auf verbotene Substanzen getestet und deshalb wurden alle seine Ergebnisse ab 2005 abgesagt.

10. Boxen

Henry Maske und die Klitschkos. Diese tollen Boxer, auch wenn die Klitschkos nicht in Deutschland geboren wurden, machten das Boxen zu einem sehr beliebten Sport in Deutschland. Jedes Boxereignis brachte Tausende von Menschen in die Stadien und Millionen Zuschauer vor den Fernsehern.

Auch wenn die goldenen Zeiten von Henry Maske vorbei sind, ist Boxen heute dank der Klitschkos immer noch ein sehr beliebter Sport in Deutschland.

Bekanntester deutscher Boxer

Dies ist auch eine sehr durchdachte Entscheidung zwischen Henry Maske und Max Schmeling. Aber wir werden Henry Maske wählen, wie er das Boxen wahnsinnig berühmt gemacht hat in den 90er Jahren und ist als Gentleman dank seiner Sportlichkeit noch immer bekannt.